LRA – LeistungsReduzierung Autark

Die autarke Lichtsteuerung ist, wie der Name bereits sagt, unabhängig von einem externen Steuersignal. Deshalb lässt sich diese Steuerung auch so einfach in vorhandene Beleuchtungsanlagen integrieren. Sie ist in 5 Stufen frei programmierbar, wobei die Daten direkt im elektronischen Betriebsgerät gespeichert werden, so dass keine zusätzliche Komponente benötigt wird. Die programmierten Zeitpunkte, in denen der Lichtstrom reduziert wird, werden über die Ein- und Ausschaltzeiten automatisch vorgenommen. Diese passen sich auch nach Wechsel der MEZ automatisch wieder an.

Lichtstrom_LRA.jpg