V7429 LED

Schutzklasse I oder II, IP54

Leuchtenkörper:

  • Leuchtengehäuse und Aufsatzstück aus Aluminiumguß.
  • Dach mit Palmetten, wahlweise ohne Palmetten.
  • Mastbefestigung mit Ansatzstück für Befestigung auf Masten mit einem G1/2" Außengewinde auf Antikmasten oder mit Adapter (Optional) für zylindrisch abgesetzte Masten mit Mastzopfdurchmesser 76mm.
  • Standardlackierungen in RAL-Farben.
  • Sonderfarben auf Anfrage.

Abdeckung:

  • Abschlussscheiben aus Acryl (PMMA) strukturiert.

LED-Technik:

  • Das LED-Modul besteht aus einer Aluminium-Kern-Leiterplatte mit 16 hocheffizienten High-Power-LEDs mit bis zu 136 lm/W
  • LED-Bestückung von 20W bis 38W
  • Erhöhte Störfestigkeit nach DIN EN 61000-4-2, Schärfegrad 3, Kriterium A
  • Integrierter Überspannungsschutz gegen Spannungsspitzen bis 4kV
  • Thermosensor um die LED-Einheit vor Übertemperatur zu schützen
  • Effizientes Wärmemanagement durch eingebauten Kühlkörper
  • Optional mit integrierter konstant Lichtstromnachführung lieferbar (CLM)
  • Vorschaltgerät mit integrierten Dimmfunktionen, die optional gewählt werden können, wie zum Beispiel autarke Leistungsreduzierung (Mitternachtspunkt, mehrstufig programmierbar), Leistungsreduzierung über Steuerleitung oder mittels DALI-Schnittstelle
  • Vorgesehen zum Betrieb mit konstanter Wechselspannung 230 V nach DIN IEC38
  • Lichtstrompakete von 1700lm bis 3000lm
  • Die elektrische Einheit kann bei Bedarf oder zu Wartungszwecken komplett entnommen werden.

Optik:

  • Verfügbar mir asymmetrischer Lichtverteilung für Anlieger- und Wohnstraßen, sowie für Fußgängerbereiche oder mit symmetrischer Lichtverteilung für Platzbeleuchtung oder Fußgängerzonen
  • Geringe Blendung durch eine große Optikfläche
  • Entwickelt für normgerechte Ausleuchtung von Straßen, Wegen und Plätzen gemäß EN 13201