3630LEDrot.jpg 3630LEDgrau2.jpg 3630LEDgrau3.jpg

V3630

LED Mastauf- und Ansatzleuchte

Die neue Vulkan LED-Leuchte V3630 ist für den LED-Einsatz entwickelt und vereinigt Robustheit und Stärke mit zeitlosem, unaufdringlichem Design. Das Zusammenspiel neuster Technologie in einem flachen Gehäuse wurde mit einer flexiblen und robusten Mastanbindung kombiniert. Bei der Entwicklung wurden jedoch nicht nur ästhetische Aspekte beachtet, sondern vor allem Wert auf Effektivität und Flexibilität gelegt. Hierbei kamen der Leuchte auch 115 Jahre Außenleuchtenerfahrung von Vulkan zu Gute.  

Effiziente Technik

Neuste Technologie bedeutet unter anderem auch Effizienz. Dieses gilt jedoch nur, wenn sie auch effektiv eingesetzt wird. Bei der V3630 wird das Gehäuse aus Aluminiumdruckguss als Kühlkörper verwendet, um die modular aufgebaute LED-Optikeinheit optimal zu kühlen und effizient zu betreiben. Die hochwertigen LED-Module bestehen aus Aluminium-Kern-Leiterplatten, welche mit je 16 hocheffizienten High-Power-LEDs [pro Modul 135 lm/W] ausgestattet sind. Kombiniert mit effizienten Optiken und geschützt durch eine Flachglasscheibe aus Einscheiben-Sicherheitsglas, werden hierbei Systemleistungen über 100lm/W erreicht. Dieses erlaubt eine Reduzierung der Lichtpunkte in den Straßen und amortisiert sich, im Vergleich mit konventioneller Technologie, unter 4 Jahren.

Lichtsteuerungen

Zur weiteren Energieeinsparung können Lichtsteuerungen verwendet werden. Die konstante Lichtstromsteuerung „CLM“ (Constant Lumen Management) und die autarke, bis zu fünfstufige Steuerung „LRA“ für zeitabhängige Leistungsreduzierung (Mitternachtspunkt), kommen ohne Steuersignale aus und können einfach in vorhandene Installationen integriert werden. Auch die Leistungsreduzierung durch Abschalten der Steuerleitung steht zur Auswahl, sowie ein Lichtmanagementsystem mit funkbasierender Netzwerktechnologie zu Erhöhung des Komforts und der Sicherheit.

Vielseitig und flexibel

Die Kombination der verschiedenen Optiken mit diversen Lichtstrompaketen, sorgen für eine große Freiheit beim Planen und Einsatz dieser Leuchte. Individuelle Linsenoptiken sorgen für die optimierte Ausleuchtung von Verkehrsstraßen, Anlieger-und Wohnstraßen, Fußgängerüberwegen, Parkflächen sowie Rad-Gehwegen. Die zusätzliche Varianz bei der Anzahl der LED-Modulen in Kombination mit unterschiedlichen Strömen erlauben einen vielseitigen Einsatz, um den unterschiedlichen Beleuchtungssituationen in der Stadt gerecht zu werden.

Montagefreundlich

Die V3630 kann ohne zusätzliches Zubehör oder langwidrigen Umbau sowohl als Aufsatz- wie auch als Ansatzleuchte montiert werden. Das vorinstallierte Kabel macht die Installation vor Ort noch einfacher und schneller. Dank einer integrierten Neigungswinkelverstellung bietet sie darüber hinaus die Möglichkeit die Leuchte bei Bedarf zu in 5° Schritten zu verstellen und so den örtlichen Bedingungen anzupassen.

Weitere Spezifikationen:

Umgebungstemperatur: -30°C bis +50°C*

Lebensdauer:                >100.000h, L80B10

Lackierung:                   Lichtgrau (RAL 7035) oder Eisenglimmer, dunkelgrau (DB703)
                                      (weitere Farben auf Anfrage)

Schlagfestigkeit:            IK08

Lichtfarbe:                     Neutralweiß (4000K), Warmweiß (3000K)
                                      sowie Kaltweiß (5000K)

Farbwiedergabeindex:   Ra >70

Schutzart:                       IP65

Schutzklasse:                 I oder II

 

* je nach Ausführung und Konfiguration