Datenschutzerklärung

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Webseite ist die Hess GmbH Licht + Form, Lantwattenstraße 22, D-78050 Villingen-Schwenningen. Im Folgenden bezieht sich „Vulkan“, „wir“ und „uns“ auf dieses Unternehmen. Im Impressum dieser Seite haben wir angegeben, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können.

Unsere Datenschutzerklärung ist in Abschnitten aufgebaut, um Ihnen die gezielte Suche nach Informationen zu erleichtern. Über den Button können Sie den vollständigen Text als PDF herunterladen.

Datenschutzerklärung PDF

In unserer Datenschutzerklärung verwenden wir Begriffe und Definitionen der europ. Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO, besonders des Art. 4 DS-GVO. Gemäß dieser Verordnung sind wir der „Verantwortliche“, Sie die „betroffene Person“. Daten, die sich direkt oder indirekt auf Sie beziehen, sind „personenbezogene Daten“. Wenn wir im Weiteren dieser Datenschutzerklärung von Ihren „Daten“ sprechen, sind damit in der Regel die Daten gemeint, die sich direkt oder indirekt auf Ihre Person beziehen. Dazu gehören z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, das Unternehmen, für das Sie arbeiten, E-Mail-Adresse und weitere Informationen, die Sie in Formularen unserer Webseite eingeben.

Selbstverständlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Auch dann werden bei der Nutzung unseres Webangebots Daten erhoben und verarbeitet, jedoch ohne dass ein Bezug zu Ihrer Person hergestellt werden kann. Näheres dazu im Abschnitt „Automatische Verarbeitung von Daten auf unserem Web-Portal“.

Sie können direkt mit unserem betrieblichen Datenschutzbeauftragten Kontakt aufnehmen:

hess(at)dsb-ext(dot)com

www.dsb-ext.com 

Die vorliegende Version unserer Datenschutzerklärung ist vom 25.05.2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit an veränderte gesetzliche Bestimmungen und Verordnungen anzupassen.

Bitte halten Sie sich über Änderungen der Datenschutzerklärung selbst auf dem Laufenden, indem Sie diese über den entsprechenden Link von unserer Website abrufen.

1.

Automatische Verarbeitung von Daten auf unserem Web-Portal

1.1 Logdaten des Web Service
Durch Ihren Besuch auf unseren Internetseiten speichern unsere Server standardmäßig verschiedene Zugriffsdaten in einem elektronischen Protokoll („Logfile"). Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse Ihres Zugangs, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum, die Uhrzeit des Seitenabrufs und damit die Dauer des Besuchs. Diese Daten werden vollautomatisch erfasst und nur zur Fehleranalyse und technischen Verbesserung unseres Web-Service genutzt. Empfänger dieser Daten sind, wenn erforderlich, die Hess IT und von Hess beauftragte IT-Dienstleister. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Betriebs unserer Webseiten. Die Protokolldaten werden automatisch alle 14 Tage gelöscht, eine dauerhafte Speicherung erfolgt nicht.  Weitere vollautomatische Verarbeitungen von Daten beim Aufruf unserer Webseite sind unsere Verwendung von Cookies und unsere Analyse der Nutzungsdaten beim Besuch unserer Webseiten. Diese Verarbeitungen sind in dieser Datenschutzerklärung in eigenen Abschnitten beschrieben.
 

1.2 Cookies
Unser Portal verwendet Cookies. Das sind kleine Dateien, die unser Webserver auf Ihren PC überträgt. Diese Dateien dienen dazu, Ihren Weg durch die Seiten unseres Portals zu verfolgen. Cookies unterscheidet man zum einen nach der Dauer ihrer Speicherung. Sogenannte Session Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Ein Session Cookie kann zum Beispiel dazu dienen, dass die Kommunikation unseres Webservers mit Ihrem PC sichergestellt wird. Permanente Cookies dagegen bleiben auf Ihrem PC gespeichert, über die Speicherdauer kann Ihr Browser Auskunft geben. Ein permanentes Cookie kann beim nächsten Besuch unserer Webseite wieder gelesen werden. Um dies zu verhindern, können Sie das permanente Cookie nach dem Besuch unserer Webseite löschen. Permanente Cookies können z.B. dazu dienen, Ihre Nutzung unserer Webseite zu analysieren.

Zum anderen unterscheidet man Cookies nach ihrer Herkunft. Sogenannte Erstanbieter-Cookies stammen immer von der Webseite, die in der Adressleiste Ihres Browsers angegeben ist. Sogenannte Drittanbieter-Cookies stammen von Webseiten, die Sie nicht direkt aufgerufen haben, sondern die über Bilder oder Werbeanzeigen auf der Seite des Erstanbieters eingebunden worden sind. Ihr Browser kann Ihnen darüber Auskunft geben, aus welchen Quellen auf Ihrem PC gespeicherte Cookies stammen.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Um dies abzustellen, ändern Sie bitte die entsprechenden Einstellungen Ihres Browsers. Wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt, kann es sein, dass Sie nicht alle Seiten unserer Webseite störungsfrei nutzen können. Um ein Kontaktformular ausfüllen zu können ist es unvermeidlich, dass Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Session Cookies zulässt. Session Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

2.

Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten auf unserem Portal

Auf unserem Portal erheben wir Daten von natürlichen Personen, die mit uns in Kontakt treten oder einem Unternehmen angehören oder es vertreten, mit dem wir in Geschäftsbeziehung stehen (Kontaktanfragen). Zu diesen Daten gehören Ihr Name, der Name Ihres Unternehmens, die Adresse Ihres Unternehmens sowie Ihre geschäftlichen Kommunikationsdaten wie E-Mail-Adresse und Telefon sowie Ihre Funktion im Unternehmen. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Kontaktaufnahme mit Ihnen als Repräsentant unseres Kunden, sowie der berechtigten Interessen des Unternehmens, das Sie repräsentieren, am Zustandekommen der Kommunikation. Ihre Gegeninteressen können z.B. dann überwiegen, wenn Sie aus Ihrem Unternehmen ausscheiden.

Selbstverständlich stehen Ihnen als Betroffenem Datenschutzrechte zu, z.B. das Recht, Einwilligungen zu widerrufen, das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen, sowie weitere Rechte. Sehen Sie dazu bitte den Abschnitt (3.1) Ihre Rechte als Betroffene Person.

Für vertragliche Zwecke verarbeiten wir Daten Ihres Unternehmens in unserem CRM und in den Planungs-, Fertigungs-, Logistik- und Finanzmodulen unseres ERP. Entsprechend Ihrer Tätigkeit und Verantwortung bei Ihrem Unternehmen können diese Daten auch die oben genannten Daten, die sich direkt auf Ihre Person beziehen, beinhalten. Der Zweck dieser Verarbeitung der Daten bezieht sich jedoch nicht auf Sie als Person, sondern vielmehr auf Ihr Unternehmen als unserem Geschäftspartner.    Auf rein geschäftliche Daten, die sich nicht auf eine natürliche Person beziehen, ist das Datenschutzrecht nicht anwendbar.

2.1 Kontaktformular
Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre Angaben im Kontaktformular, um Ihre Anfrage zu beantworten. Weitere Details der Verarbeitung sind im Folgenden beschrieben.

  • Zwecke der Verarbeitung

Ihre Firma erfassen wir als Pflichtfeld, weil wir davon ausgehen können, dass nur Personen in einer geschäftlichen Angelegenheit ihrs Unternehmens mit uns Kontakt aufnehmen wollen.

Ihren Namen und Ihre Adresse erfassen wir, damit wir wissen, wer uns in welcher Angelegenheit kontaktiert.Ihre Angabe zur Anrede ist optional, ebenso wie Ihre Angabe zur Telefonnummer.

Die Angabe der E-Mail-Adresse ist obligatorisch, weil wir sie, abhängig vom Gegenstand Ihrer Kontaktaufnahme, für die Bearbeitung Ihrer Anfrage nutzen. Darüber hinaus findet keine weitere Nutzung statt.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Angaben zu Ihrer Person ist unser berechtigtes Interesse, unsere Antwort auf die Anfrage an Sie als Vertreter Ihres Unternehmens zu senden.

  • Speicherung, Speicherdauer

Wenn Sie uns Ihr Unternehmen angeben, speichern wir Ihre Anfrage in unserem CRM. Diese Verarbeitung bezieht sich jedoch nicht auf Sie als Person, sondern auf das Unternehmen, für das Sie arbeiten. Rein geschäftliche Daten, die sich nicht auf eine natürliche Person beziehen, unterliegen keiner Beschränkung bezüglich der Dauer Ihrer Speicherung. Die Daten, die sich auf Ihre Person beziehen, werden aus dem CRM gelöscht, wenn wir benachrichtigt werden, dass Sie nicht mehr als Ansprechpartner für das gespeicherte Unternehmen tätig sind.

3.

Weitere Erklärungen zum Datenschutz

3.1 Ihre Rechte als Betroffener
Als betroffene Person haben Sie das Recht, Auskunft von uns über die Sie betreffenden Daten zu erhalten (Art. 15 DS-GVO). Sie können Ihre Daten gem. Art. 16 DS-GVO berichtigen oder bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen gem. Art. 17 DS-GVO löschen lassen. Gemäß dem Art. 18 DS-GVO haben Sie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie eine besondere persönliche Situation geltend machen, haben Sie darüber hinaus gem. Art. 21 DS-GVO das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten generell oder in Teilbereichen zu widersprechen. Für Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, können Sie die Herausgabe in einem gängigen, maschinenlesbaren Format verlangen. Sie haben das Recht, Einwilligungen, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Das heißt, dass Ihr Widerruf sich nur auf zukünftige Verarbeitungen beziehen kann und bereits stattgefundene Verarbeitungen damit weiterhin den datenschutzrechtlichen Vorschriften entsprechen.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an datenschutz(at)hess(dot)eu.

Sie haben das Recht, sich unter datenschutz(at)hess(dot)eu an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu wenden.

Sie haben das Recht, sich mit Beschwerden über unsere Verarbeitung Ihrer Daten an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Für die Hess GmbH Licht + Form ist dies der:

Landesbeaufttagte für den Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 102932
70025 Stuttgart
 

Datenschutzbeauftragter

Die Hess GmbH Licht + Form hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, der Ihnen zu jeglichen Fragen des Datenschutzes in unserem Unternehmen Auskunft geben kann. Sie können sich mit Fragen zum Datenschutz auch direkt an den Datenschutzbeauftragten wenden:

DSB Datenschutz Extern
Reinhard M. Novak
Dorfstrasse 15
D-79249 Merzhausen
Tel. +49-761-58539335

E-Mail:

hess(at)dsb-ext(dot)com