M3000

Austauschmodul

  • Umrüstsatz für diverse Leuchtentypen
  • Unauffälliges, schmales und reduziertes Design
  • Flaches, bündiges Einscheibensicherheitsglas
  • Zwei Ausführungen, 2 LED Boards, 3 LED Boards

Leistung
11,1 W – 37 W

Lichtstrom
1.485 lm – 5.153 lm

Lichtfarbe
1800 K / 2700 K / 3000 K / 4000 K

Schutzart
IP20

Anzahl BoardsLeistungStromLichtstromFarbtemp.CRI
3x LED16 W200 mA2227 lm4000KRa >70
3x LED22,6 W300 mA3240 lm4000KRa >70
3x LED19,3 W250 mA2781 lm4000KRa >70
2x LED11,1 W200 mA1485 lm4000KRa >70
2x LED16 W300 mA2160 lm4000KRa >70
2x LED23 W450 mA3132 lm4000KRa >70
3x LED33,4 W450 mA4698 lm4000KRa >70
2x LED18,3 W350 mA2464 lm4000KRa >70
2x LED20,7 W400 mA2791 lm4000KRa >70
2x LED25,7 W500 mA3436 lm4000KRa >70
2x LED13,5 W250 mA1854 lm4000KRa >70
3x LED29,7 W400 mA4186 lm4000KRa >70
3x LED37 W500 mA5153 lm4000KRa >70
3x LED26,2 W350 mA3696 lm4000KRa >70

Allgemeine Spezifikationen

Abdeckung:
  • Abdeckung aus planem Einscheibensicherheitsglas, bündig im Gehäuse eingesetzt und verschaubt, Witterungsbeständig.

Optik:

  • Auswahl an verschiedenen Optiken, breitstrahlende Präzisionsoptiken für eine optimale Ausleuchtung der jeweiligen Anwendungen
  • Linsenoptiken aus PMMA in Multi-Layer-Technologie

Einbau:

  • Bei Einbau in Fremdfabrikaten muss eine intakte Abdeckung und Dichtung der Leuchte gewährleistet werden

Elektrische Spezifikationen

LED-Technik:
  • Ausführungen mit je 8 LED-Boards mit High-Power-LEDs (185lm/W)
  • Aluminium-Kern-Leiterplatte für optimales Wärmemanagement
  • Integrierter Thermosensor um die LED-Einheit vor Übertemperatur zu schützen

Überwachung:

  • Thermische Überwachung im Betriebsgerät

Überspannungsschutz:

  • Integriert; Stoßspannungsfestigkeit von 6kV (L-N) (10kV bei SKII auf Anfrage), 10kV (L/N-Erde)

Zusätzliche Spezifikationen

Gehäuse:
  • Aluminiumdruckgruss

Installation:

  • Abdeckronde wird an Gehäusetyp angepasst, Durchmesser variabel

Lichtregelung: (wahlweise mit Dimmfunktion)

  • Konstantlichtstromreglung (CLM), Leistungsreduzierung für den Betrieb in Netzen ohne autarke Steuerleitung (LRA); Leistungsreduzierung durch Abschalten einer Stuerleitung (LRT), Digitale Kommunikation mit DALI