V3130

Seilhängeleuchte

  • Alle Komponenten sind auf eine sehr lange Lebensdauer von 100.000 Std. ausgelegt
  • Glattes Aluminiumgehäuse, ohne schmutzanfällige Kühlrippen
  • Schmale Bauform für reduzierte Sichtbarkeit
  • Keine Lichtverschmutzung durch gerichtetes Licht
  • Bündig eingesetzte Scheibe für eine leichte Reinigung

Leistung
38 W – 66 W

Lichtstrom
3850 lm – 6385 lm

Lichtfarbe
4000 K / 3000 K

Schutzart
IP65

Anzahl BoardsLeistungStromLichtstromFarbtemp.CRI
2x LED46W450mA4710lm4000KRa >70
2x LED42W400mA4260lm4000KRa >70
2x LED62W600mA6030lm4000KRa >70
2x LED66W700mA6385lm4000KRa >70
2x LED52W500mA5155lm4000KRa >70
2x LED38W350mA3850lm4000KRa >70

Allgemeine Spezifikationen

Abdeckung:

  • Abdeckungen aus planem Einscheibensicherheitsglas, bündig von innen in das Gehäuse eingesetzt; einfache Reinigung der bündig eingesetzten ESG-Scheiben ; witterungsbeständige EPDM-Dichtung

Optik:

  • Auswahl von verschieden Lichtverteilungen für verschiedene Anwendungen, um eine normgerechte Ausleuchtung von Straßen gemäß EN 13201zu gewährleisten; Linsenoptiken aus PMMA in Multi Layer Technologie
  • Materialschonende Federbefestigung von Optik und LED

Elektrische Spezifikationen

LED-Technik:

  • Ausführungen mit zwei LED-Boards mit je 16 High-Power-LEDs mit bis zu 170 lm/W
  • Aluminium-Kern-Leiterplatte für optimales Wärmemanagement
  • Integrierte, elektronisch geregelte Temperaturüberwachung

Überwachung:

  • Thermische Überwachung von LED-Einheit und Betriebsgerät

Überspannungsschutz:

  • Integriert; Stoßspannungsfestigkeit von 6kV (L-N) und 8kV (L/N-Erde), 10kV auf Anfrage

Zusätzliche Spezifikationen

Gehäuse:

  • Aluminium Strangpressprofil, dient als Kühlkörper & effizientes Wärmemanagement, pulverbeschichtet DB703

Befestigung:

  • Aufhängung, Schrauben und Verbindungsteile aus Edelstahl; Aufnahmevorrichtung für Überspannungsseile 8-12mm

Lichtregelung:

  • Konstantlichtstromregelung (CLM); Autarke Leistungsreduzierung für den Betrieb in Netzen ohne Steuerleitung (LRA); Leistungsreduzierung durch Abschalten einer Steuerleitung (LRT)